01.09.2011

Wenig Fortschritt bei Integration/Behinderte und Lernschwache sind selten in der Regelschule


In der Süddeutschen Zeitung erscheint ein Artikel des Redakteurs Tanjev Schulz mit dem Titel "Wenig Fortschritt bei Integration/Behinderte und Lernschwache sind selten in der Regelschule". Der Artikel enthält einen Hinweis auf die Befürchtungen des Landesverbandes bezüglich der Verringerung der Qualität der Förderung sprachbehinderter Kinder bei überstürzter Einführung der inklusiven Schule.


Dateien:
20111026184040.pdf48 K